Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Book now Request
it  .  de  .  en
 
 
 
 
Themen:     Haus & LaPerla (78)    Stil & Geschmack (5)  
Tags:    Alta Badia     Freude
 
Stefan Donnerstag, 21 Juli 2016

Tera y vënt in einem Flacon

Dank eines Toblacher Apotheker und seiner Leidenschaft für die Kosmetik-Forschung basierend auf traditionellen Naturprodukten, haben wir für das Wohlbefinden unserer Gäste die richtige Formel entdeckt.
Tera y vënt in einem Flacon
 
 
 
"Erinnern Sie sich an die Aluminium-Fläschchen die sich im Badezimmer befinden?? Sehr gut. Diese Produkte unterscheiden sich. Hier handelt es sich um das Ergebnis einer Forschung die Dr. Sandro seit vielen Jahren im Bereich der Kosmetik nachkommt."
Kann man das Konzept der Kurzkette auch in der Kosmetik anwenden? Ja, natürlich. Dank einer meiner Nichten, die mich über die Aktivität einer Apotheker-Familie aus Toblach informierte, hatte ich das Glück. Dr. Sandro Barbierato treffen und kennen zu lernen. Durch ihn fand ich die Lösung für unsere Pflegelinie die wir ‘Tera y vënt’ genannt haben. Erinnern Sie sich an die Aluminium-Fläschchen die sich im Badezimmer befinden?? Sehr gut. Diese Produkte unterscheiden sich. Hier handelt es sich um das Ergebnis einer Forschung die Dr. Sandro seit vielen Jahren im Bereich der Kosmetik nachkommt. Eine Forschung die von seinen Eltern begann, die in den siebziger Jahren in den hohen Bergen eine Apotheke eröffneten und dessen Veranlagung er für die kosmetischen Formulierungen auf Grundlage traditioneller Naturstoffen erbte. Wir trafen uns Mehrmahls. Unser Wunsch war nachdem unsere Gäste das Zimmer betreten: keine Standard-Produkte anzutreffen auch wenn es sich dabei um hohe Qualität handelte. Wir suchten etwas originales, etwas authentisches. Insofern " unser" Produkt. Es sollte mit unserer Lebensweise in den Bergen übereinstimmen. Wir wollten es sparsam, umweltfreundlich und warum nicht, auch parfümiert haben. Deshalb nannten wir die Produkte der Pflegelinie ‘Tera y vënt’: da der Wind die Düfte auf die Erde weht und die Erde die kostbaren Früchte erntet. Jeder Teil der Erde bewahrt seine Düfte und wir haben das Glück der Dolomitischen Düfte. Dank der Weisheit des Dr. Sandro haben wir diese in recycelbaren Fläschchen verschlossen. Shampoo, Schaumbad und Körperlotion sind biokompatibel und von Dr. Sandro exklusiv für uns hergestellt worden. Vielmehr für Sie, liebe Gäste. Nun ja: wir sind fest davon überzeugt, dass die Summe aller kleinen Dinge einen Tag großartig erscheinen lassen. Aus diesem Grund die Liebe zum Detail. Es sollte keine Gewohnheit sein. Wir haben einfach nur den Wunsch, dass Sie sich jederzeit Wohlfühlen, auch beim Haare waschen.

Stefan
 
 
 
Perlen zum Nachdenken
 
 
 
nach oben
 
 
 
 
 
 
 
 
Teilen Sie Ihren Gedanken mit uns
 
comments powered by Disqus
 
nach oben
 
 
 
 
Geschichten zum lesen...
 
 
Valerio Mittwoch, 18 März 2015
Drei 21er-Chromosomen ... und Lebensfreude für zehn!
 
Astrid mit uns in der Ciasa.
Weiterlesen
 
 
 
michil Montag, 1 August 2016
Das Hotel – was für ein Auftritt!!
 
Früher einmal waren Hotel Kathedralen der Gemeinschaftlichkeit
Weiterlesen
 
 
FR
 
Francesco Ricci Mittwoch, 6 Juli 2016
Warum einen Massage mehr ist als nur einen Massage
 
Im Spa La Perla schenken sensible Hände Glücksmomente der Leichtigkeit
Weiterlesen
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 Anmelden 
Str. Col Alt 105 - I-39033 Corvara (BZ) Alta Badia - Italien      T. +39 0471 83 10 00      
Privacy     Credits     Cookies     Click to pay     MwSt-Nr. 01231580216     Zeppelin Group - Internet Marketing