Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Book now Request
it  .  de  .  en
 
 
 
 
Themen:     Haus & LaPerla (78)    Schön & Gut (33)  
Tags:    Aktivitäten     Wein
 
Paolo Dienstag, 22 Dezember 2015

Glasweises Weinvergnügen

Der Wein ist eine Reise. Der Wein fließt. Wein ist eine flüssige Wegstrecke, die mit Geschichte, Erinnerung und Entdeckung zu tun hat.
Glasweises Weinvergnügen
 
 
 
"Wenn wir im Gourmetrestaurant Stüa de Michil und in den Stuben ein Glas Wein einschenken oder einen Wein als Begleiter eines Gerichts auswählen, versuchen wir immer ein wenig vorauszublicken, um unseren neugierigsten Gästen einen Einblick in eine unbekannte Welt zu ermöglichen."
Wein ist eine räumliche und zeitliche Geste, die aus dem Rebberg direkt in die Flasche kommt und beim Einschenken ins Glas unaufhaltbar wird. Ein Mittag- oder Abendessen kann eine enge Gemeinschaft mit einer Flasche Wein eingehen, gleichzeitig lässt sich ein Mittag- oder Abendessen aber auch mit vielfältigen Empfindungen bereichern, indem jedes Gericht von einem bestimmten Weintyp begleitet wird. Wenn man die Ratschläge jener Personen befolgt, die sich tagtäglich mit Leidenschaft dem Thema Wein widmen, kann die glasweise Verkostung eine lohnenswerte Alternative zur ganzen Flasche sein. Denn wer sich mit Wein befasst, studiert nämlich auch die Menüvorschläge des Küchenchefs und hat einen Riesenspaß bei der Suche nach den richtigen Kombinationen. Dabei verzichtet er manchmal auf die großen Klassiker, um beim Gast die Freude an der Entdeckung neuer und unbekannter Horizonte zu wecken. Eine Freude, die oft zu spontaner Übereinstimmung, zu Analysen, Kommentaren und Beurteilungen führt. Die glasweise Verkostung ist also eine Gelegenheit des Austauschs, der gegenseitigen Anerkennung und, warum nicht, des Vergnügens. Das Gourmetrestaurant La Stüa de Michil bietet zwei Degustationsmenüs: das Menü der Dolomiten und das Menü „Reise in den italienischen Geschmack“. Das erste ist eng mit dem Gebiet verbunden, weshalb die glasweise ausgeschenkten Weine demselben Kriterium folgen. In wenigen Worten, wir verlassen Südtirol nicht. Und doch bewegen wir uns: Vom Eisacktal ins Etschtal, von Tramin nach Lajen, vom Vinschgau bis ins Südtiroler Unterland, denn die Weine der Region besitzen glücklicherweise eine absolute Spitzenqualität. Und wenn es vier Gerichte gibt, gibt es auch vier Gläser Wein: Gewürztraminer, Blauburgunder, den autochthonen Lagrein und zum Schluss den Rosenmuskateller. Es handelt sich um eine authentische Wanderung im Zeichen des guten Essens und Trinkens durch Südtirol. Bei dem den Geschmacksnoten Italiens gewidmeten Menü des Küchenchefs Nicola, zur Hälfte Ladiner und zur Hälfte Pugliese, schlägt dessen Einfallsreichtum mitreißende Kapriolen. Auch in diesem Fall werden die vier Gerichte von derselben Anzahl Gläser begleitet, wobei die Auswahl von einem Lambrusco Metodo Classico aus Modena bis zu einem Pigato aus Ligurien, und von einem in alten Rumfässern gereiften Bier bis zu sorgfältig ausgewählten Destillaten reicht: Brandy, Cognac und Chartreuse, um keine Markennamen zu nennen. Kurz gesagt: Ein Hoch auf die mit Geschmack, meisterhaftem Können, Freude und Unbeschwertheit dargebotene Kreativität.
In den Stues sieht die Sache anders aus: Hier können die Gäste des Hauses auch nur ein einziges Glas der großartigen Weinklassiker genießen, wie z. B. Sassicaia, Tignanello, Barolo, Amarone, Pinot Nero di Borgogna, Bordeaux, Champagne bis hin zum König der Dessertweine, dem Château d'Yquem. Oder sie entdecken authentische Köstlichkeiten wie den Sylvaner oder den Merlot, die zwar weniger bekannt, aber deshalb keineswegs weniger interessant sind. Wir haben dafür eine schlankere Weinkarte verfasst, die im Vergleich zu unserer „Weinbibel“ nur zwanzig Weinsorten zur glasweisen Verkostung aufweist. Von Zeit zu Zeit ändert sich die Auswahl, da kleine Erzeuger und Weine mit alternativem, faszinierendem und eindeutig interessantem Charakter hinzugefügt werden. Bei uns können Sie also beim Essen auf Reisen gehen und durch die glasweise Verkostung neue Weinwelten und unzählige neue Rebsorten entdecken. Zum Wohl.

Paolo Baraldi
 
 
 
Perlen zum Nachdenken
 
 
 
nach oben
 
 
 
 
 
 
 
 
Teilen Sie Ihren Gedanken mit uns
 
comments powered by Disqus
 
nach oben
 
 
 
 
Geschichten zum lesen...
 
Les Stües
 
Es gibt jede Menge Museen mit allem möglichen Firlefanz, aber es gibt kein ...
Weiterlesen
Essen     Ladinisch
 
 
 
Nicolò Dienstag, 1 September 2015
Von den Bergen auf den Grill
 
Eine alpine Grillstube, einladende Düfte und die heimelige Wärme vom Ladinia.
Weiterlesen
Aktivitäten     Bio     Essen
 
 
 
Mathias Mittwoch, 16 September 2015
L'Murin und das Mehl der Erinnerungen
 
Vom Häuschen zu Après-Ski und Taverne, L'Murin, ein Mahlstein der Gefühle.
Weiterlesen
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 Anmelden 
Str. Col Alt 105 - I-39033 Corvara (BZ) Alta Badia - Italien      T. +39 0471 83 10 00      
Privacy     Credits     Cookies     Click to pay     MwSt-Nr. 01231580216     Zeppelin Group - Internet Marketing